Get Adobe Flash player

Es macht einfach Spaß, ihm zuzusehen: Amando, alias Arnold. Er ist heute 26 Jahre…

…war früher Weltcup-Finalist von Gina Capellmann und hat dann Tochter Fabienne Lütkemeier den Weg in den Grand Prix-Sport gezeigt.

"Er trabt immer noch wie als Zwölfjähriger, vom ersten Trabtritt an. Das ist unglaublich", freut sich Fabienne Lütkemeier auf ihrer Homepage. Amando genießt mit den anderen Rentnern der Familie Capellmann-Lütkemeier in vollen Zügen seinen Lebensabend. Zu seinen Kollegen gehören außerdem die ehemaligen Grand Prix-Pferde Cashmere, Weltsi und Bouton.

Mehr Infos zu der 'Rentnerband' finden Sie auf der Homepage von Fabienne Lütkemeier: http://www.fabienne-luetkemeier.de

Und hier gibt es einen Film vom 26-jährigen Amando auf der Koppel