Live-Workouts mit Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl…


„Es ist wichtig, dass wir alle das Beste aus der Situation machen und dazu gehört, dass sich jeder auch um sich selbst kümmert, um seine Gesundheit und seine Fitness“, betont Jessica von Bredow-Werndl. „Und wenn wir mit 'DressurFit' unseren Beitrag dazu leisten können und gemeinsam etwas für unser Wohlbefinden tun können, dann ist das für uns ein wunderbares Gefühl.“
Aus diesem Gedanken heraus haben Jessica von Bredow-Werndl, ihr Bruder Benjamin Werndl und Fitnesscoach Marcel Andrä am vergangenen Freitag erstmals zum gemeinsamen Fitness-Livetreff auf der Facebook- und Instagram-Seite von DressurFit eingeladen. „1.200 Personen haben schon beim ersten Mal live mitgemacht“, freut sich Jessica. „Und eine Stunde später waren es sogar mehr als 5.000.“ Einige Tage steht das Live-Workout noch zum Mitmachen bereit.
Motiviert von diesem Zuspruch lädt DressurFit-Live in den nächsten Wochen regelmäßig zum gemeinsamen Fitness-Programm bei Facebook und Instagram ein. „Wir können zwar live nicht so individuell auf jeden eingehen, wie wir das beim DressurFit Programm mit unseren Mitgliedern machen, aber wir gestalten die live Workouts und Yoga-Einheiten so, dass jeder mitmachen kann, um etwas für seine Beweglichkeit und Fitness zu tun“, erklärt Marcel Andrä.
Achtung: Das nächste Live-Workout mit Jessica und Benjamin ist am Donnerstag, 9. April, um 18.30 Uhr!
Jessicas Fitness und Fitnesstipps sind längst über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt, auch die FEI hat Interesse bekundet. Am Samstag, 11. April, um 18.00 Uhr wird Jessica deshalb bei FEI.TV eine Yoga-Einheit für Reiter demonstrieren. Und auch hier gilt: Wer Lust hat, einschalten und mitmachen.


Das Motto: Fit, gesund und gemeinsam durch diese außergewöhnliche Zeit.