„Ich bin eine der offiziellen Botschafterinnen für die Weltmeisterschaften 2022.“


So freut sich Reitmeisterin Dorothee Schneider aus dem rheinland-pfälzischen Framersheim auf ihrer Website. „Anfang August 2022 finden im dänischen Herning die Weltmeisterschaften in der Dressur, dem Springen, der Para-Dressur und dem Voltigieren statt. Ich bin sehr stolz und fühle mich geehrt, dass die Veranstalter mich als Botschafterin ausgewählt haben und bin mir sicher, dass in Herning eine tolle WM stattfinden wird.“
Und natürlich hofft sie auch selbst im Sattel dabei sein zu können. Es wäre ihre zweite Weltmeisterschaft. Bereits 2018 gehörte sie mit Sammy Davis jr. zum deutschen Goldteam in Tryon.