Die erste Doppel-Europameisterschaft von Senioren und U25-Reitern in der Geschichte des Dressursports!

"Wir freuen uns sehr, dass wir endlich unseren Ticketshop für die Reitsportfans öffnen können. Unser Team hat hinter den Kulissen hart gearbeitet, um unserer neuen Website den letzten Schliff zu geben und ein Ticketing-Konzept zu erstellen, das einen sicheren Zugang für die Zuschauer ermöglicht. Mit etwas Glück können wir kurz vor der Veranstaltung weitere Kartenkontingente freischalten. Natürlich müssen wir auch Notfallpläne einplanen, falls wir uns auf neue Corona-bedingte Einschränkungen einstellen müssen", sagt Veranstalter Francois Kasselmann.  
 
Das EM-Programm im Überblick:

Dienstag, 7. September 2021

Teil A des Mannschafts-Grand Prix Senioren und Teil A des Mannschafts-Grand Prix U25
 
Mittwoch, 8. September 2021

Dressur pur am Mittwoch: Die Mannschaftsmedaillen der Senioren und der U25 Reiter werden im Hauptstadion entschieden.
 
Donnerstag, 9. September 2021

Der Grand Prix Special wird unter Flutlicht – hier werden die ersten EM-Einzelmedaillen vergeben.
 
Freitag, 10. September 2021

Der Tag beginnt mit Teil A der U25-Einzelentscheidung.
 
Samstag, 11. September 2021

Die U25-Reiter reiten im Teil B Grand Prix U25 um Einzelmedaillen. Nachmittags reiten die besten 15 Senioren-Paare aus dem Special um die Kür-Medaillen.
 
Sonntag, 12. September 2021

Kür-Tag für die U25-Reiter im Hauptstadion: Die 18 besten Kombinationen aus dem Grand Prix U25 dürfen in der finalen Einzelentscheidung der Grand Prix U25 Kür zur Musik antreten.
 
 
Der Ticketverkauf ist eröffnet und kann auf der Website der Veranstaltung, hagenatw2021.de, aufgerufen werden.