Get Adobe Flash player
Die eine schwärmt für ‚Die Eleganz des Igels’ von Muriel Barbery. Der andere ist ein Bayer, der über Schwaben nach NRW reiste. Und die Dritte studiert Technologie und würde gerne einmal in das Leben eines Profi-Fußballers schlüpfen. Das sind Deutschlands beste Dressurreiter!
Die Offiziellen, Trainer und Richter sind nicht weniger spannend, guckt hinter ihre manchmal verschlossenen Kulissen: Da ist einer, der gerne ins Wasser reitet, um Krokodile anzulocken. Ein anderer, den der Vater aus dem ‚Boot’ zog und in den Sattel setzte. Und eine weitere, die als kleines Mädchen ein Jahr lang Reitunterricht nahm, ohne es ihrer Mutter zu verraten.
Keine Frage – hinter Deutschlands ‚Dressurleuten’ stecken interessante und unterschiedlichste Menschentypen. Und eins haben alle gemeinsam: Ihre Begeisterung für diesen wunderschönen Sport und die Pferde!
Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über Deutschlands ‚Dressurtypen’.